WILLKOMMEN

auf der Seite vom Boccia-Club Feldhof Zug

Der Boccia Club in Zug, besteht seit 1965! 

Gegründet wurde unser Club unter dem Namen BC- Landis & Gyr und wurde 2008 in den heutigen
Boccia-Club- Feldhof Zug umbenannt.

BOCCIA

Eine der ältesten spiele der Welt

Boccia wurde durch Grabzeichnungen aus dem alten Ägypten überliefert. Die Griechischen Ärzte Hypokrates und Galeno schrieben dem Sport eine gesunde Wirkung zu. Auch im alten Rom wurde das Boccia-Spiel betrieben. Als passionierter Spieler wurde Kaiser Augustus genannt, in einer Zeit als mit Kokosnüssen und Bocciakugeln aus Olivenholzwurzeln gespielt wurde.


AKTUELLES

Sämtliche Fotos von unseren Anlässen sind anzusehen unter Galerie

 

 

Nächstes Turnier: Grümpelturnier 27. evtl. 28.April

1 Bocciaspieler mit einem Laien.

Das verspricht Spass

 


BOCCIA AUSDRÜCKE UND BEDEUTUNG

Nulla   ungültiger Spielzug
Bersaglio:    Distanz der Kugel/n (Pallino) unter 13 cm
Abile:   Alles bleibt trotz Verschiebungen
Sola:    Distanz der Kugel zum Pallino mehr als 13 cm
Preso:  

Die gespielte Kugel hat die kleinste Distanz zum

Pallino

Prima:   Die gespielte Kugel hat die grössere Distanz zum Pallino
Boccia Punto:   Wurf auf die beste Kugel oder Bersaglio
Semi Punto:    Wurf auf die zweitbeste Kugel
Punto a Tre:   Alle 3 Kugeln (Pallino) haben je eine Distanz unter 13 cm
A Volo:    Wurf auf angesagte Kugel ab der 2. Linie (innerhalb 40 cm)
 Partita:    Gewonnenes Spiel ( 12 Punkte)